Allgemeine Geschäftsbedingungen


Gerichtsstand ist Berlin.
Stand 2015

Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist das unter www.parlando-berlin.de beschriebene Angebot. Können gebuchte Leistungen durch höhere Gewalt nicht erbracht werden, so besteht kein Anspruch auf Schadensersatz. Bei durch den Anbieter verschuldetem Ausfall von vereinbarten Leistungen werden für diese bereits geleistete Zahlungen
zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch Ausfüllen des Online-Anmeldeformulars. Die Kundin oder der Kunde erhält dann eine Bestätigung per E-Mail. Dadurch wird die Anmeldung für beide Seiten verbindlich.

Zahlungen

Zahlungen sollten in Euro, vollständig und spätestens bei Kursbeginn erfolgen. Dabei anfallende Bankgebühren trägt der Kunde bzw. die Kundin. Der fällige Betrag ist möglichst per Überweisung auf folgendes Konto zu überweisen:

Kontoinhaberin: Ulrike Schulte Overberg
Postbank Berlin
Konto-Nr.: 583457106
BLZ: 10010010
IBAN: DE43100100100583457106
SWIFT BIC: PBNKDEFF

Stornierungen

Stornierungen sind bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn kostenlos. Sie müssen schriftlich mitgeteilt werden. Danach fällt eine Gebühr in Höhe von 150,- Euro an. Bei Stornierungen nach Beginn des Kurses gilt eine Kündigungsfrist von einer Woche zum Wochenende (Freitag). Bereits gezahlte Kursgebühren werden abzüglich eventueller Bank- und Versandgebühren zurückerstattet.

Umbuchungen

Umbuchungen sind bis zu 10 Tagen vor Kursbeginn kostenlos. Sie müssen schriftlich mitgeteilt werden. Danach behält sich parlando Institut für Sprache und Kultur das Recht vor, eine Gebühr in Höhe von 50,- Euro
zu erheben.

Unterrichtsversäumnis

Wenn Kursteilnehmende - ganz gleich aus welchen Gründen - nicht am Unterricht teilnehmen können, besteht kein Anspruch auf Nachholen des Unterrichts oder Rückerstattung der Kursgebühren.

Mindestteilnehmerzahl

Sollte eine Intensivkursgruppe aus weniger als drei Kursteilnehmern bestehen, so behält sich parlando Institut für Sprache und Kultur das Recht vor, die Unterrichtszeit zu kürzen, und zwar von fünf auf vier Unterichtsstunden bei zwei Personen und von fünf auf zwei Unterrichtsstunden täglich bei einer Person.

Feiertage

An gesetzlichen Feiertagen entfällt der Unterricht ersatzlos. Die Tage können nach Kursende nachgeholt werden. Im Jahr 2015 sind folgende Tage von dieser Regelung betroffen:
03. und 06.04., 01., 14. und 25.05., 03.10.2015 

Unterrichtszeiten

Intensivkurse mit 25 Wochenstunden finden in der Regel vormittags von 9 bis 13.30 Uhr statt. Bei Überbelegung kann der Unterricht auf den Nachmittag verlegt werden.

Unterrichtsort

Der Unterricht findet, wenn möglich, in den Räumen von parlando Institut für Sprache und Kultur in der Linienstraße 126 in 10115 Berlin statt. Jedoch behält sich der Anbieter das Recht vor, den Unterricht gegebenenfalls an einen geeigneten nahegelegenen Ort zu verlegen.

Unterrichtsdauer

Eine Unterrichtseinheit (UE) dauert 45 Minuten. Bei Einzelunterricht werden mindestens zwei aufeinander folgende UE erteilt. Dies gilt nicht für Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Intensivkursen, die zusätzlich zum Deutschkurs Einzelunterricht buchen.

Stornierungen

Stornierungen sind bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn kostenlos. Sie müssen schriftlich mitgeteilt werden. Danach fällt eine Gebühr in Höhe von 150,- Euro an. Bei Stornierungen nach Beginn des Kurses gilt eine Kündigungsfrist von einer Woche zum Wochenende (Freitag). Bereits gezahlte Kursgebühren
werden abzüglich eventueller Bank- und Versandgebühren zurückerstattet.

Freizeitprogramm

Zur Teilnahme am Freizeitprogramm sind alle Teilnehmer von Intensivkursen berechtigt. Sollte sich der Unterricht mit dem Freizeitprogramm überschneiden, so besteht kein Anspruch auf Ersatzleistungen (siehe Unterrichtszeiten).

Versicherung

Auf Wunsch schließen wir für den Kursteilnehmer eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung ab. Diese gilt während des Kursaufenthalts in Deutschland und in anderen EU-Staaten. Sie deckt nur akute Fälle ab. Der wöchentliche Versicherungsbeitrag beträgt 7,50 Euro. Ein Monatsbeitrag beläuft sich auf 29,50 Euro.

Haftung

Der Anbieter behält sich das Recht vor, das angebotene Programm zu ändern, sofern dies nicht zum Nachteil des Kursteilnehmers ist. Alle Angaben entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung am 20.06.2006.

Gerichtsstand ist Berlin.

Mindestteilnehmerzahl


Sollte eine Intensivkursgruppe aus weniger als drei Kursteilnehmern bestehen, so behält sich der Anbieter das Recht vor, die Unterrichtszeit zu kürzen, und zwar von fünf auf vier Unterichtsstunden bei zwei Personen und von fünf auf zwei Unterrichtsstunden täglich bei einer Person.

Unterrichtsversäumnis

Wenn Kursteilnehmende - ganz gleich aus welchen Gründen - nicht am Unterricht teilnehmen können, besteht kein Anspruch auf Nachholen des Unterrichts oder Rückerstattung der Kursgebühren.